Login English

17. November 2021

mite fürs iPhone – unsere neue, offizielle App

In den App Store, fertig, los: Ab heute steht euch eine funkelnagelneue App bei der Zeiterfassung unterwegs zur Seite: mite fürs iPhone.

mite fürs iPhone

Was kann die App?

mite fürs iPhone konzentriert sich auf die Erfassung deiner Stunden. Einfach, fix und ohne große Tippselei.

  • Die App zeigt dir deine Zeiteinträge in einer Tagesansicht an. Beim Start siehst du direkt den aktuellen Tag samt Stundensumme. Von dieser Ansicht aus können neue Zeiten erfasst und bestehende bearbeitet oder gelöscht werden.
  • Zeiteinträge können wie gewohnt per Stoppuhr gemessen oder händisch eingegeben werden. Du kannst wählen, ob du nur die Dauer erfassen möchtest oder zusätzlich auch Start- und Endzeit.
  • Zudem haben wir eine Vorschlagsfunktion eingebaut: Aus einer Liste häufig benutzter Projekt-Leistungs-Kombis kann mit einem Tipp ein neuer Zeiteintrag erstellt werden.

Die iPhone-App spielt natürlich geschmeidig mit mite im Browser oder auf dem Mac zusammen. Alle Daten liegen zentral auf unseren Servern, mite wo-auch-immer ist also stets auf dem aktuellen Stand.

Download

mite fürs iPhone ist eine Eigenentwicklung und in den Nutzungsgebühren für mite inbegriffen. Die App steht in deutscher und englischer Sprache ab iOS 14.0 parat.

Bitte hier entlang zum App Store zum gratis Download.

Merci

Zur Entwicklung der App setzten wir auf zwei altbekannte Joker: Daniel Rinser und Victor Saar, die Macher der (nun eingestellten) App mite.go. Die Beiden haben mite fürs iPhone programmiert, das Konzept stammt von uns allen gemeinsam. Herzlichen Dank für eure stabile, geduldige Arbeit Ihr Zwei!

Feedback?

mite fürs iPhone ist in monatelanger Freitagstüftelei entstanden, in den letzten Zügen unterstützten zudem Tester:innen. Und trotz dieser vielen Blicke werden auf ungewöhnlicheren Systemen vermutlich noch Hakeleien ans Licht kommen.

Falls ihr über etwas stolpern solltet, meldet euch bitte bei uns. Auch direkt von der App aus könnt ihr uns schreiben, dann werden eure technischen Daten direkt mitgeschickt.

Wunderbar wäre zudem, von euch zu lesen, was euch gefällt, was nicht einleuchten mag oder was euch dringend fehlt.

mite fürs iPhone, go!

Kommentare

Selbst kommentieren?