Login English

1. April

mite fürs iPhone: erstes kleines Update

Für unsere offizielle iPhone-App steht im App Store das erste kleine Update parat. Die neue Version 1.1 beinhaltet zwei Erweiterungen und eine Fehlerbehebung:

  • Wische in der Tagesansicht mit dem Finger nach links oder rechts um zwischen Tagen zu wechseln.
    Die neue Swipe-Geste ergänzt die bestehende Option zum Navigieren über die Pfeile oben in der Menüleiste. Sie soll einen Tageswechsel bequemer ermöglichen und die Bedienung der App mit einer Hand erleichtern.
  • Pull-to-Refresh: Ziehe die Liste der Zeiteinträge mit dem Finger nach unten um alle Daten des Tages manuell zu aktualisieren.
    Bisher musste man den Tag wechseln um eine Aktualisierung zu forcieren. Mit diesem Feinschliff geht es uns erstens ebenfalls um eine bequemere und schnellere Bedienbarkeit, zweitens um eine Verbesserung für Personen, die mite parallel auf unterschiedlichen Geräten einsetzen.
  • Kleiner Bugfix: Stoppte man außerhalb der App, bspw. über die Browserversion, die Stoppuhr auf einem Zeiteintrag, indem man sie direkt auf einem anderen Eintrag startete, aktualisierte die App die Dauer des vormals tickenden Eintrags nicht korrekt.

Wir hoffen, dass euch das Update den Einsatz von mite auf dem iPhone noch etwas erleichtert. Die beiden nun unterstützten Gesten waren die Wünsche, die uns nach der Veröffentlichung am häufigsten erreichten. Herzlichen Dank für euer zahlreiches, konstruktives Feedback auf allen Kanälen bisher! Wir freuen uns, dass die App gut ankommt – und werden weitertüfteln.

Kommentare

Selbst kommentieren?