Login English

12. Mai 2008

Team-Time?

Vielleicht sind es wirklich nur ein paar Buchstaben, die sich nun gedreht ein paar Pixel weiter links finden – vielleicht aber, hoffentlich, eine dieser Änderungen, die mit kleinem Aufwand viel verbessert.

mite. ist seit dem ersten Tag mehrbenutzerfähig: mit einem Account können unbeschränkt viele Benutzer arbeiten. Erfassen mehrere Personen ihre Zeiten, taucht im Reportsbereich ein neuer Navigationspunkt auf – die Team-Übersicht –, zudem werden im Listenreport natürlich die Zeiten aller aufgeführt. Verfügen die Mitarbeiter über volle Rechte, können auch sie Bearbeitungen an Kunden, Projekten und Aufgaben vornehmen, neue anlegen oder überflüssige löschen. Auch die Option, die Rechte eines Benutzers einzuschränken, existiert seit einem knappen Jahr – der Benutzer kann dann nur seine eigenen Zeiten erfassen und auswerten.

Vielleicht wird die Team-Funktionalität selten benötigt wird – fast 60% aller aktiven Accounts sind zur Zeit Single-Accounts mit lediglich einem Benutzer. mite. wird häufig von Freiberuflern eingesetzt, das wissen wir. Aber vielleicht wurde dieses Feature von Einigen ja auch nur übersehen? Genau dieser Frage gehen wir ab heute auf den Grund; auf direktem, praktischen Wege über eine Detailänderung im Tool selbst: der Umbenennung des Menüpunktes und einer neuen Positionierung.

Kurz und knapp – die alter Lösung:

Benennung des Menüpunktes mit Benutzer, Position rechts neben Einstellungen

Und hier die neue:

Benennung des Menüpunktes mit Team, Position direkt neben eigenem Benutzername

Der Menüpunkt nennt sich nun »Team« und findet sich direkt neben dem stets hervorgehobenen eigenen Benutzernamen; Die Funktionalität bleibt exakt wie bisher bestehen. Die Zahlen werden wir jetzt eine Weile beobachten und dann wieder berichten. Ob dieses Detail Veränderungen bewirken wird? Wir sind gespannt – was vermutet ihr?

17. Juni 2007

Wir haben Fragen.

Euch über dieses Blog in die Weiterentwicklung miteinzubeziehen, ist in letzter Zeit zu kurz gekommen. Das müssen wir ändern – jetzt:

  1. Wie kommt ihr mit dem neuen Feature, den Benutzern mit eingeschränkten Rechten klar? Dürfen sie zu wenig? Oder zu viel? Sonstige Kritik- oder Verbesserungspunkte?
  2. Die Projekteliste (zwischen Kunden und Aufgaben) sortiert sich momentan chronologisch. Offene Projekte werden nach Erstellungsdatum, abgeschlossene nach Abschlussdatum angeordnet. War euch dieses System intuitiv bewusst und findet ihr es übersichtlich? Oder würde eine (optionale) alphabetische Sortierung nach Projekt- oder Kundenname die Orientierung stark verbessern?
  3. An die Entwickler unter euch: Wir überlegen, eine offene API anzubieten, über die die Daten des eigenen Accounts abgerufen werden können. Besteht überhaupt Interesse in diese Richtung? Was müsste der Webservice genau können, und was würdet ihr damit anfangen? REST und/oder SOAP?

Auch wenn eure Meinung bereits genannt wurde, tippt doch kurz einen eigenen Kommentar. Dann wird klarer, wieviele Benutzer welcher Meinung sind. Danke!

16. Januar 2007

Poll 02: Welches Feature fehlt mite?

Update 19. Januar: Danke für die Votes (109). Wir nehmen gleich den Ausbau des Reportsbereichs in Angriff (50% der Stimmen). Weitere Details folgen hier im Blog.

mite soll kontinuierlich immer noch ein bisschen besser werden, und du weißt, wie er das kann. Welches Feature fehlt mite am dringendsten? Du votest, wir setzen den Gewinner um. Deal?

Das Kleingedruckte: Die Umfrage läuft bis zum 19. Januar. Die Vorschläge stammen aus dem Wunschpool im Wiki; wenn du noch mehr Ideen haben solltest: rein damit!

7. Januar 2007

Wie verwaltest du Kunden-Kontaktdaten?

Schon nach diesen wenigen Tagen ist der Kampf in vollem Gange. Die Kontrahenten:


  • mite, das einfache, schnelle, offene Tool

  • unser Anspruch, mite basierend auf eurem Feedback weiterzuentwickeln

  • eure Featurewünsche
Ein Beispiel mit vielen offenen Fragen: Recht häufig kam von euch der Wunsch nach der Möglichkeit, Kunden-Kontaktdaten in mite mitangeben zu können. Sebastian und ich hatten während der Konzeptionsphase bereits über diesen Punkt diskutiert und ihn bewusst gestrichen. Stattdessen entschieden wir uns für ein einfaches Notizfeld.Notizfeld unter Kunden

Dieses kann flexibel genutzt werden; für Kontaktdaten wie Ansprechpartner, E-Mail, Telefon, Postanschrift, oder auch für Notizen (dieser Kunde will immer mehr als vereinbart! Jeden Change Request erfassen!) oder für völlig andere Informationen, die wir uns nicht einmal vorstellen können. Völlig frei und ohne strikte Felderaufteilung, dafür kreativ nutzbar.

Da dieser Wunsch nach Kontaktfeldern eben doch recht häufig kam, setzten wir uns gestern zusammen; beschlossen, ihn hier ins Voting zu stellen, und überlegten gleich mit, wie man dieses Feature einfach lösen könne.

Der erste, schnelle Konsens: Wir wollen keine komplette Verwaltung von Kontaktdaten in mite integrieren. Der Fokus soll weiter klar auf Zeiterfassung liegen. Jeweils ein Feld für den Ansprechpartner, seine Mailadresse, seine Telefonnummer sollte genügen. Drei Felder, Schluss, fertig.

Woraufhin geschätzte drei Sekunden später die Diskussion aufs Neue losging. Schließlich ist es wirklich selten, dass es mit einem Ansprechpartner getan ist. Schon gar nicht bei einem Kunden, über den mehrere Projekte kommen. Drei Ansprechpartner also? Mit der Möglichkeit, bei Bedarf weitere Felder hinzuzufügen? Womit wir wieder bei der Kontaktdatenbank wären. Und existiert die nicht sowieso an anderer Stelle?

Ende unserer Diskussion. Wir würden gerne Eure Meinung hören. Wieso sollen wir weiter über eure Arbeitsweise spekulieren, wenn wir euch auch einfach fragen können? Los geht’s:


  1. Ist das vorhandene Notizfeld vielleicht einfach zu klein?

  2. Wie verwaltet ihr momentan eure Kontakte?

  3. Sehr ihr ein Risiko hinsichtlich redundanter Kontakte? Würdet ihr die Kontaktdaten tatsächlich an zwei Stellen frisch halten?

  4. Falls ihr Kontaktdaten in mite für unbedingt notwendig halten solltet: Wieviele Ansprechpartner habt ihr im Schnitt auf Kundenseite? Genügen Felder für Name, Telefon und E-Mail?

  5. Wer siegt im Kampf? Einfachheit oder die Features? ;)
Wir sind gespannt!

2. Januar 2007

Poll 01: Welches Feature fehlt mite?

Update 05. Januar: Danke für die vielen Votes (155). Wir legen gleich los, sowohl mit dem XML-Export (45% der Stimmen) als auch der Stoppuhr (47%).

mite soll kontinuierlich immer noch ein bisschen besser werden, und du weißt, wie er das kann. Welches Feature fehlt mite am dringendsten? Du votest, wir setzen den Gewinner um. Deal?

Das Kleingedruckte: Die Umfrage läuft bis zum 05. Januar. Die Vorschläge stammen aus dem Wunschpool im Wiki; wenn du noch mehr Ideen haben solltest: rein damit!

Neuere Beiträge »