Login English

Ein wandlungsfähiges Tool: So gerne wie im Browser arbeitet mite auch außer Haus.
@Twitter, beispielsweise. Zeiten können per Direktnachricht erfasst werden.

mite via Twitter

Deine »Browsertabs nach mite durchforsten…« ist passé: mit einem mutigen »Getting things done!« kannst du das »What are you doing?« des populären Mikroblogging-Dienstes Twitter besser beantworten. Denn in die auf 140 Zeichen beschränkten Kurznachrichten lassen sich auch alle zur Erstellung eines Zeiteintrags notwendigen Informationen packen:

message mite

Einrichtung

Klicke in mite rechts oben auf deinen Benutzernamen. Gib dort deinen Twitter-Benutzernamen an und sichere die Änderung. Nach wenigen Minuten wird dir daraufhin unser Twitter-Bot @mite followen – und schon kann es losgehen!

Zeiten via Twitter erfassen

Deine Zeiten schickst du via Direktnachricht an @mite. In der öffentlichen Timeline tauchen diese »direct messages« nicht auf.

Bitte beachte folgende einfache Schreibweise, so dass wir deine Nachricht korrekt interpretieren können:

[Dauer] #p [Projekt] #l [Leistung] #d [Datum] [Bemerkung]

Außer der Dauer sind alle Angabe optional.

Zeiten können in diversen Schreibweisen angegeben werden: Für 1 Stunde 30 Minuten kannst du entweder »1:30«, »1.5« oder »1,5« eingeben. Projekte und Leistungen musst du nicht ausschreiben: Die ersten drei Zeichen genügen mite bei üblichen Bezeichnungen zur Unterscheidung.

Beispiele

2:30 #p Weltrettung #l Konzeption Framework

Erstellt einen Zeiteintrag mit der Dauer »2:30« auf dem Projekt »Weltrettung« mit der Leistung »Konzeption« und der Bemerkung »Framework«.

start #p Welt #l Kon

Erstellt einen Zeiteintrag mit laufender Stoppuhr auf dem Projekt »Weltrettung« mit der Leistung »Konzeption«.

stop

Stoppt die aktuell laufende Stoppuhr. Da es stets nur eine laufende Uhr geben kann, sind keine weiteren hintenangestellten Angaben notwendig.

1.75 Mahnungen #p "Interner Maintainer" #l "Büro & Finanzen"

Erstellt einen Zeiteintrag mit der Dauer »1.75« und der Bemerkung »Mahnungen« auf dem Projekt »Interner Maintainer« und der Leistung »Büro & Finanzen«. Beachte bitte die umschließenden Anführungszeichen: diese sind notwendig, sobald du ein Projekt, eine Leistung oder ein Datum ausschreiben möchtest und diese Angaben Leerzeichen beinhalten.

8:00 #p Welt #l Kon #d Gestern

Erstellt auf dem gestrigen Tag einen Zeiteintrag mit der Dauer »8:00« auf dem Projekt »Weltrettung« mit der Leistung »Konzeption«. Korrekt interpretiert werden als relative Zeitangaben zudem »Vorgestern« sowie Wochentage.

8:00 #l Kon #p Welt #d 31.12.2011 Basic Framework

Erstellt an Silvester 2011 einen Zeiteintrag mit der Dauer »8:00« auf dem Projekt »Weltrettung« mit der Leistung »Konzeption« und der Bemerkung »Basic Framework«.

Happy tweeting!

Falls dein über Twitter erstellter Zeiteintrag nicht sofort in mite auftauchen sollte, wundere dich nicht: dieser Prozess kann aufgrund von Beschränkungen auf Seiten der Twitter-API bis zu eine Minute auf sich warten lassen.