Login English

5. Dezember 2009

Mehrere Zeiteinträge auf einen Rutsch bearbeiten

Ordnung schaffen, leicht gemacht: auf einen Rutsch können ab sofort mehrere Einträge bearbeitet werden. Eigene Zeiteinträge, aber auch die anderer Teammitglieder.

Mehrere Zeiteinträge auf einen Rutsch bearbeiten

Neben der Bearbeitung von Projekt, Leistung, Benutzer und »Abgeschlossen?«-Status können auch Bemerkungen per Suchen & Ersetzen flexibel bearbeitet werden. Die Dauer von Zeiteinträgen lässt sich nicht nur auf einen festen Wert ändern, sondern auch auf- oder abrunden – auf Viertelstunden, halbe oder ganze Stunden. Einträge können nicht nur auf einen Rutsch bearbeitet, sondern auch gelöscht werden.

Die Stapelverarbeitung steht Administratoren sowie dem Besitzer des Accounts unter dem Menüpunkt »Reports => Zeiten« per Klick auf den Button »Einträge bearbeiten« zur Verfügung. Standard-Nutzer und Zeiterfasser haben keinen Zugriff auf diese Funktionalität.

Der folgende kleine Video-Screencast zeigt das Feature in Aktion (1:25, englisch):

mite. Bulk edit time entries. from mite on Vimeo.

Gebt laut, wie ihr mit der neuen Option zurecht kommt! Wir freuen uns über euer Feedback.

Kommentare

Selbst kommentieren?